Sky-Newsletter 1.3 - Readme

Vielen Dank, dass Sie sich dafür entschieden haben denSky-Newsletter zu benutzen!...noch mehr Scripte finden sie auf www.cc-scripts.de .
In diesem Readme werden ihnen Ihnen alle Schritte, von der Installation bis zum Versenden des ersten Newsletters, beschrieben...sollten Sie dennoch Fragen haben, werden Ihnen diese in unserem Support-Forum beantwortet.
------------------------------------------------

Zum Entfernen des Copyrights müssen Sie eine Nutzungsgebühr bezahlen!...siehe auch die Lizens weiter unten.

Bevor sie das Script benutzen, lesen Sie sich bitte sorfältig das hier folgenden Readme durch!

- Features
- Update auf die aktuelle Version
- Installation
- Einstellungen vornehmen
- Newsletter versenden
- Newsletter verwalten
- Abbonenten-Liste verwalten
- Bannlist verwalten
- Vorgänge kontrollieren
- Anpassen des Designs und Einbinden in die eigene Homepage
-


-------------------------------------------------------------
Diese Script benötigt mind. PHP 4.1 und eine MySQL-Datenbank mit genügend Speicherplatz!


Features

Allgemein

  • basiert auf MySQL Datenbank, deswegen sehr flexibel und schnell.


  • Admin
  • einfache Installation

  • sehr komfortables Versenden von Newsletter an die eigene Community.

  • garantiert kein Timeout Problem beim Versenden des Newsletters, selbst bei riesigen Adressliste wie z.b. 10,000 Usern!

  • 3 verschiedene Newsletter Formate die Ihnen alle Freiheiten bieten: normale text-mail, HTML mails per BB-code und pureHTML mails (für     perfekte Anpassung an Ihr Seiten-Design können Sie auch einen aus HTML bestehenden Newsletter versenden)

  • natürlich Vorschau des gerade Verfassen vor dem Versenden

  • übersichtliches Admin-Center mit einfacher Bedienung und modernem Interface und doch allen denkbaren Funktionen.

  • Verwaltung der Abbonenten und der Bannliste

  • Verwaltung des Newsletter Archivs

  • Druckversion jedes Newsletter abrufbar

  • Bannliste (zum Sperren von Adresen)

  • Import von Adressen (z.B. aus anderen Systemen)aus CSV files (z.B. Textdateien) in Adressliste als auch Bannliste möglich!
  • (mit error     Dateien falls Adressen nicht richtig geschrieben sind, gesperrt oder schon vorhanden sind)
  • Backup der vorhandenen Adressen in Textdateien in Adressliste als auch Bannliste möglich!

  • detailierte Suche in allen Bereichen möglic
  • h
  • Logdatei zur Überwachung aller Vorgänge

  • Höchste Sicherheit durch Session!

  • umfangreiche Einstellungen rund um das Script möglich um das Scripte Ihren Wünschen anzupassen (alles online!)

  • umfangreiches Monitoring möglich!...wie z.B. mails and Sie als Admin falls sich User ein- oder austragen

  • sämtliche Bereiche sind Passwort geschützt

  • Feedback Funktion mit der Sie uns direkt Ihre Meinung sagen können, ob bei Problemen oder Verbesserungsvorschlägen!


  • User
  • Kontrolle, ob die Adresse bereits vorhanden vorhanden ist und ob die mail in einem Gülitgen Format, sprich name@anbieter.de usw.,     angegeben wurde(alle Endungen möglich! Beipspiele: .de, .com, .org usw.).

  • max. Länge der mail-Adresse kann von Ihnen in den Einstellungen angegeben werden

  • Registrierungs mail Vermeidet Spam durch Dritte!

  • User kann eigene Daten durch Link in jedem Newsletter bearbeiten

  • Falls von Ihnen so eingestellt kann der User auch seinen Namen mit eingeben was eine persöhnliche Anrede im Newsletter (ein nettes     gimick!) "zur Folge hat"

  • Links zum Abmelden und Bearbeiten der eigenen Daten (mail, Name) in jedem Newsletter

  • Jeder user wird durch einen individuell erstellten (kaum zu entschlüsselnden!) Key indentifiziert (bei Löschen und Bearbeiten) was es     nahezu unmöglich macht das Dritte sich einen "Scherz" erlauben können!
  • info-box die uber include() oder require() eingebunden werden kann(zum Einbinden..siehe weiter unten)

  • Optional können die User das Archiv mit allen Newslettern einsehen. (kann unter "Einstellungen" ausgestellt werden)
  • Für noch mehr Infos sehen Sie sich bitte die History an! Admin Center > Einstellungen > History



    Hinweise:
    User-Archiv
    Im User-Archiv werden nur Newsletter angezeigt bei denen der Status im (Admin)-Archiv auf "sichtbar"(grünes Schloss) steht.

    Info-Box
    Die "Info Box' (info.php)dient dazu Ihren usern Infos über Ihren Newsletter-Service zu gegeben...sinnvollerweise sollte Sie also auf der selben Seite wie das Eintrage-Formular eingebunden werden...Hinweise zum Einbinden finden Sie weiter unten. Wenn Sie die Schrift und andere Sachen anpassen möchten, dann öffnen Sie einfach die Datei und berabeiten Sie ganz normal in ihrm HTML Editor...achten Sie jedoch darauf keine Teile des PHP-codes zu ändern da die Datei andernfalls nicht funktionieren wird!



    Update von älteren Versionen
    Da der Sky-Newsletter praktisch nocheinmal komplett neu programmiert wurde und die Strukturen umgebaut wurden, sind alte "cc-newsletter" Versionen nicht mit mit dem Sky-Newsletter kompatibel. Sie können sich jedoch ein Import-tool von unserer website herunterladen welches dieses Problem für Sie löst!
    Führen Sie einfach das tool aus und importieren Sie dann all Ihre Adressen in die neue Newsletter Version! Sie können natürlich auch Ihre bannliste auf diese Weise importieren!


    Installation

    Schritt 1:
    Zuerst nehmen Sie bitte in der Datei "config.php" Ihre persönlichen Einstellungen vor. Dazu öffnen Sie die datei mit WordPad oder einem einfachen Texteditor...auf keinen Fall Microsoft Word etc. !!
    Bei "Zugangs-Daten" geben Sie bitte ein Passwort und einen Loginnamen an. Mit diesen Daten können Sie sich später im Admin-Center einloggen.

    $adminusername = "ihr_login";
    $adminpass = "ihr_passwort";

    Ihre Daten dürfen keine Leer- und Sonderzeichen enthalten.

    Unter "MySQL-Daten" geben Sie nun die Zugangs-Daten für ihre MySQL-Datenbank an. Diese Zugangs-Daten erhalten Sie in der Regel von ihrem Provider.


    $dbname = "ihre_datenbank"; //---Name der Datenbank
    $dbuser = "ihr_benutzer_name"; //---Name des Datenbank-username
    $dbpass = "ihr_passwort"; //---Passwort zur Datenbank
    $dbserver = "localhost"; //---Adresse des Datenbankservers...meistens "localhost"

    Ihre Daten dürfen keine Leer- und Sonderzeichen enthalten.

    Zum Schluss geben Sie unter "Server-Einstellungen" bitte den absoluten (mit http:// etc.) Pfad zum Script an.
    z.B.: http://ihr/anbieter/


    Schritt 2:
    Als Nächstes laden Sie den Order in dem sich das Script befindet mit einem FTP-tool (z.B. Cute FTP) auf ihren Account.
    Vergeben Sie nun CHMOD 777 an folgende Ordner im "Admin"-Verzeichnis: backup, error_data und import!

    Schritt 3:
    Löschen Sie bitte nun die Text-Dateien die sich in den Ordnern backup, error_data und import befinden! Diese müssen nur während der Installation vorhanden sein und können problemlos gelöscht werden!



    Schritt 4:
    Anschließend folgt der letzte Schritt der Installation. Starten Sie ihren Browser und geben Sie dort den Pfad zur install.php an-
    z.B.: http://ihr/anbieter/install.php

    Nun erscheint eine Installations-Seite. Dort geben Sie ihre e-mail Adresse an und starten anschließend die Installation mit einem Klick auf den "Installieren" Button. Wenn alles in Ordnung ist, sehen Sie wenig später eine Seite mit der Meldung, dass die Datenbanktabellen erfolgreich installiert wurden.

    Auf dieser Seite finden sie nun einen Link zum Login-Breich des Admin-Centers. Nach einem Klick auf diesen Link öffnet sich die besagte Seite.
    Dort loggen Sie sich bitte mit den Zugangsdaten, die Sie in der config.php eingegeben haben, ein.

    Wenn das Script Ihnen die Meldung ausgibt das der Login fehlerhaft war überprüfen Sie bitte nochmals ihre Eingaben in der config.php . Sollte sich keine Lösung für das Problem finden, können Sie uns Ihr Problem gerne in unserem Support-Forum (siehe oben) schildern. Für eine schnelle Lösung Ihres Problem ist es aber nötig, dass Sie Ihr Problem möglichst genau beschreiben!

    Anmerkung: Wenn sie ihre Zugangsdaten später ändern möchten, editiern sie einfach erneut die config.php und laden diese erneut auf den FTP-Account.

    Als letztes löschen Sie nun bitte die install.php von ihrem Account!



    nach oben
    Einstellungen vornehmen

    Schritt 1:
    Nachdem Sie sich erfolgreich eingeloggt haben erscheint nun das Admin-Center vor ihnen. Links finden Sie das Menü mit dem Sie durch die Hauptfunktionen navigieren können.

    Als ersten Schritt passen Sie den Newsletter ihrer Seite an. dazu gehen Sie auf den Menüpunkt "Einstellungen". Dort können Sie nun alle Einstellungen, betreffend das Mail-layouts etc., vornehmen.
    Im Menü finden Sie eine "Hilfe" Option falls Sie einmal nmicht weiter wissen.

    Schritt 2:
    Nach einem Klick auf den "Einstellungen" speichern Button, werden Ihre Eingaben übernommen. Wenn Sie später einmal die Einstellungen wieder auf die Standard-Eingaben zurücksetzten wollen, finden Sie dazu einen Link unter dem Button.

     


    nach oben
    Newsletter versenden

    Schritt 1:
    Als erster Abonnent wird nach der Installation automatisch die mail-Adresse eingetragen, die sie bei der Installation angeben haben.
    Wenn wir nun also den ersten Newsletter versenden kann nicht allzu viel schief gehen :)

    Achtung:

    Sollten keine Abonnenten registriert sein, kann der Newsletter nicht versendet werden !...Sie erhalten dann eine entsprechende Fehlermeldung.

    Um einen Newsletter zu versenden, gehen Sie auf den Menüpunkt "Newsl. verfassen ". Dort geben Sie eine Nachricht an und schicken den Newsletter mit einem Klick auf den "verschicken" Button ab. Sie können sich aber auch erst eine Vorschau des Newsletters ansehen! Der Newsletter wird jedoch nicht direkt versendet!
    Es erscheint eine Seite auf der Sie gefragt werden, ob der Newsletter direkt versendet werden soll, oder ob er vorläufig nur im Archiv gespeichert werden soll. (Auch wenn Sie auf "sofort versenden" klicken, wird er Newsletter natürlich im Archiv gespeichert).


    Beim Versenden des Newsletters tritt kein Server-timeout auf!


    Der Sky-Newsletter verschickt die mails "paketweise" und umgeht auf diese Weise ein Server-timeout!!!
    In den Settings können Sie einstellen wieviele mails pro "Packet" gesendet werden sollen. Eine zahl von 50 empfiehlt sich, wenn Sie jedoch eine sehr grosse Adressliste von z.B. 10,000 Usern haben oder eine langsame Verbindung (Modem),sollten Sie die zahl etwas heruntersetzen da ansonsten das mail-system des Servers überfordert wird!

     

    nach oben
    Newsletter verwalten

    Schritt 1:
    Über den Menüpunkt "Archiv" haben Sie Zugriff auf alle von ihnen geschrieben Newsletter. Die Newsletter die den Status 'Archiv' haben (noch nicht versendet) können Sie hier nun nachträglich versenden.
    Außerdem können Sie sämtliche Newsletter bearbeiten, löschen und lesen.
    Sie können natürlich auch solche Newsletter die den Status 'versendet' haben, nochmals versenden...über den Sinn lässt sich aber streiten:).

     

    nach oben
    Abonnentenliste verwalten

    Schritt 1:

    Über den Menüpunkt "Adressliste" können Sie sich ein Bild über die Abonnenten ihres Newsletters machen.
    Sie können die Adressen löschen, bearbeiten und natürlich welche hinzufügen.

    nach oben
    Bannliste verwalten

    Schritt 1:
    Über den Menüpunkt "Bannliste" können Sie bestimmten Usern verbieten sich bei ihnen anzumelden.
    Sie können die Adressen freigeben, bearbeiten und natürlich welche sperren.

     

    nach oben
    Vorgänge kontrollieren

    Schritt 1:
    Der Menüpunkt "Logdatei" bietet Ihnen die Möglichkeit sämtliche User- aber auch Adminvorgänge zu überwachen.
    Um den Überblick zu behalten, sollten Sie diese Datei regelmäßig leeren.

     

    nach oben
    Anpassen des Design bzw. Einbinden in die eigene Homepage

    Schritt 1:
    Sie haben grundsätzlich 2 Möglichkeiten den Newsletter ihre Seite einzubinden.
    Eine Möglichkeit ist, es über die beiden Dateien "header.php" und "footer.php" im Ordner "design" machen.
    Für die jenigen, die diese Variante schon bei andern Scripten benutzt haben, wird dies keine Schwierigkeit sein, doch für alles andern, sei es hier noch einmal erklärt.

    1. Möglichkeit
    Sie nehmen die HTML (oder PHP) Seite und "teilen" sie genau in der Mitte. Wenn Sie das Ganze also in eine Tabelle einbinden wollen, dann müssen Sie das HTML an dem tag <td> </td> trennen. Der komplette Teil des Quellcodes über den <td> (inklusive des <td> tags !) wird in die header.php geschrieben...dazu bitte den Standard-Inhalt löschen.
    Der komplette Teil unterhalb des </td> (inklusive des </td> tags !) wird nun in die footer.php gesetzt.
    ...fertig
    auf diese Weise sitzt das Formular, dass der User ausfüllen soll genau an der Stelle, wo es sein soll.

    Anmerkung: Sie müssen bei den Pfaden zu Bildern etc. dann natürlich vom Script-Ordner aus denken !


    2. Möglichkeit
    Als aller erstes werden sämtliche Inhalte der datein "header.php" und "footer.php" im Ordner 'Design' gelöscht !

    Diese Variante ist sicherlich das einfachste und sollte von allen, die noch nicht so erfahren sind in PHP (oder noch gar keine Erfahrungen haben), benutzt werden.
    An der betreffenden Stelle in ihrem HTML-Code fügen sie die Seiten einfach über include() ein.
    Um also das Formular zum Registrieren für Ihre User an der gewünschten Stelle ihrer Seite einzubinden fügen sie folgenden Code-ein:

    <?php include("newsletter.php"); ?>
    ...den code bitte nicht direkt aus diesem Readme kopieren, sondern manuell eintippen!

    Wenn sie das Design des Formulars verändern wollen können sie einfach die Datei "newsletter.php" mit Worpad oder einem anderen Texteditor (oder einem HTML Editor) bearbeiten. Bitte niemals Microsoft Word oder Frontpage benutzen!...
    Wenn Sie unbedingt möchten, können Sie die Datei "newsletter.php" auch umbenennen...alle Anderen Dateien jedoch auf keinen Fall !

    Um das Newsletter-Archiv in ihre Seite einzubinden, benutzen Sie folgenden Code:

    <?php include("user_archiv.php"); ?>



    Um die Infos über Ihren Newsletter in ihre Seite einzubinden, benutzen Sie folgenden Code:

    <?php include("user_info.php"); ?>

    ...den code bitte nicht direkt aus diesem Readme kopieren, sondern manuell eintippen!
    Das Anpassen erfolgt auf die selbe Art und Weise, wie bei der newsletter.php
    Zum Schluss muss die Datei in die das Ganze Eingebunden wurde noch die Endung .php bekommen. Nun sollte das Formular reibungungslos in die Seite eingebunden sein.
    Wenn Sie noch Fragen haben, schreiben Sie diese bitte ins Support-Forum (Sie oben).

    Achtung: Die Seiten in die die newsletter.php, die user_archiv.php und die user_info.php eingebunden sind, müssen in dem selben Verzeichniss liegen wie die newsletter.php (also in dem Ordner, in dem Sie gerade sind!)...passen Sie bitte Bildpfade etc. daraufhin an!

    Schritt 2:
    Über die Datei styles.css können Sie style sheets fetslegen um so das design der für den User sichtbaren Dateien anzupassen!...das Design im Admin-Center wird davon NICHT beeinflusst.


    Schritt 3:
    Um nun auch die Text-Meldungen anzupassen, die Ihre Abonnenten erhalten wenn sie sich anmelden und abmelden, können Sie die Dateien im Ordner "meldungen" bearbeiten.
    Öffnen Sie die Dateien einfach mit Ihrem HTML-Editor und denken Sie dabei das oben und unten autom. die header.php und footer.php eingebunden werden...sie brauchen in dieser Hinsicht nichts zu machen! In den meisten Meldungen können Sie zudem über <?php echo $mail; ?> die Adresse des user ausgeben...dies kann natürlich an beliebiger Stelle geschehen! Die vorhandenen Inhalte sind lediglich Ideen!...Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

    Kurze Erklärungen:


    anmelden: hier befinden sich die meldungen die erscheinen wenn sich ein user anmeldet

    - anmelden_erfolgreich.php // kommt wenn die Registrierungs-mail erfolgreich verschickt wurde
    -----------------
    - anmelden_fehler_adressliste.php // wenn die Adresse in der Adressliste bereits vorhanden ist
    -----------------
    - anmelden_fehler_bannliste.php // wenn die Adresse in der Bannliste bereits vorhanden ist
    -----------------
    - anmelden_fehler_schreibung.php // wenn die Adresse falsch geschrieben wurde (siehe oben unter features)
    -----------------
    - anmelden_fehler_sendmail.php // falls die Regis
    trierungs-mail nicht an den user versendet werden konnte
    ----------------------------------------------

    confirm: hier befinden sich die Malendungen die erscheinen wenn ein user die ANmeldung abschliesst

    - confirm_erfolgreich.php // kommt wenn der user sich erfolgreich "komplett" angemeldet hat
    -----------------
    - confirm_Abbruch.php // kommt wenn der user auch "Abbruch" geclickt hat
    -----------------
    - confirm_fehler_adressliste.php // wenn die Adresse in der Adressliste bereits vorhanden ist
    -----------------
    - confirm_fehler_bannliste.php // wenn die Adresse in der Bannliste bereits vorhanden ist
    -----------------
    - confirm_fehler_schreibung.php // wenn die Adresse falsch geschrieben wurde (siehe oben unter features)
    -----------------
    - confirm_fehler_db.php // kommt falls beim Eintragen ein MySQL Fehler aufgetreten ist

    ----------------------------------------------

    delete: hier befinden sich die Meldungen die erscheinen wenn ein user seine Adresse aus dem Newsletter löscht

    - delete_erfolgreich.php // kommt wenn der user sich erfolgreich abgemeldet hat
    -----------------
    -delete_Abbruch.php // kommt wenn der user auch "Abbruch" geclickt hat
    -----------------
    - delete_fehler_mailvorhanden.php // wenn die Adresse nicht in der Adressliste ist...dies kann passieren wenn Dritte sich einen "Scherz" erlauben wollen..dies ist eine Schutz Funktion
    -----------------
    - delete_fehler_key.php // jeder user hat einen einmaligen (fast unmöglich zu entschlüsselnden) code der Ihn als individuellen User indentifiziert, falls ein user auf den Link im Newsletter klickt und seine Adresse löscht ist dies möglich! Wenn sich jedoch Dritte einen "Scherz" erlauben wollen und diese den key nicht wissen (unmöglich ausser der user erzählt es Ihnen) können Sie rein garnichts ausrichten!
    -----------------
    - delete_fehler_db.php // kommt falls beim Löschen ein MySQL Fehler aufgetreten ist
    ----------------------------------------------

    edit: hier befinden sich die Meldungen die erscheinen wenn ein user seine Daten bearbeitet

    - edit_erfolgreich.php // kommt wenn der user seine Daten erfolgreich geändert hat
    -----------------
    - confirm_Abbruch.php // kommt wenn der user auch "Abbruch" geclickt hat
    -----------------
    - edit_fehler_adressliste.php // wenn die Adresse in der Adressliste bereits vorhanden ist
    -----------------
    - edit_fehler_bannliste.php // wenn die Adresse in der Bannliste bereits vorhanden ist
    -----------------
    - edit_fehler_schreibung.php // wenn die Adresse falsch geschrieben wurde (siehe oben unter features)
    -----------------
    - edit_fehler_key.php // jeder user hat einen einmaligen (fast unmöglich zu entschlüsselnden) code der Ihn als individuellen User indentifiziert, falls ein user auf den Link im Newsletter klickt und seine Daten zu bearbeiten ist dies möglich! Wenn sich jedoch Dritte einen "Scherz" erlauben wollen und diese den key nicht wissen (unmöglich ausser der user erzählt es Ihnen) können Sie rein garnichts ausrichten!
    -----------------
    - edit_fehler_db.php // kommt falls beim Bearbeiten ein MySQL Fehler aufgetreten ist

    ----------------------------------------------




    nach oben
    Lizens

    Copyright:
    - das Script ist das geistige Eigentum von Florian Reche
    - das Script darf natürlich (auch im code)verändert werden, um es der eigenen Seite anzupassen, das Copyright jedoch, darf nicht entfernt   werden!!
    - Die direkte und indirekte Übernahme oder Entfremdung sowie Zweckentfremdung von Programmcode, Funktionen, Klassen, Dateien, oder   struktureller Logik in fremde Software, Projekte, Scripte oder Programme ist untersagt und stellt einen Verstoß gegen das Urheberecht   dar.
    - Das Copyright muss klar erkennbar sein und darf nicht unkenntlich gemacht werden.
    - wenn Sie das Copyright dennoch auf jeden Fall entfernen möchten, dann müssen Sie uns einen
    Betrag von 10 € ueberweisen!
    - auch gänderte Versionen des Scripts dürfen NICHT zum Download angeboten werden!
    - der Sky-Newsletter darf von anderen Seiten nicht zum Download angeboten werden!...ich würde mich aber über einen Link zu
      www.cc-scripts.de freuen!
    - Wenn Sie das Script aber unbedingt anbieten möchten klären Sie dies bitte mit uns über eine mail an webmaster@cc-scripts.de ab!
    - Die Software unterliegt gültigen deutschen Urheberrechtsbestimmungen und ist gemäß §69c UrhG geschützt.

     

    Nutzunsrecht:
    Die Nutzung der Software für eigene, oder für Zwecke Dritter durch gewerbetreibende natürliche Personen, Unternehmungen, Freiberuflern und sonstigen gewerblich orientierten Personen, Firmierungen und Institutionen aller Art ist untersagt. Sollte eine Nutzung der Software durch o.g. Personen, Firmierungen und/oder Institutionen gewünscht sein, verpflichtet sich der Nutzer innerhalb einer Dauer von 30 Tagen nach der Installation der Software den weiter unten gennaten Preis die jeweilige Art von Nutzung zu bezahlen!!


    Kosten:
    - Die Software ist im Rahmen dieses vertrages für rein private Nutzung sowie gemeinnützigen Organisationen kostenlos. Daraus   ergibt sich das diese Software als 'Freeware' zu bezeichnen ist.
    - Seiten, die das Script kommerziell nutzen, müssen eine Gebühr von 30 Euro bezahlen! (die Bankverbindung finden Sie weiter unten!).
    - Dies bringt Ihnen aber eine Reihe von Vorteilen: © darf entfernt werden, Installations-Support, persönlicher mail-Support und wenn Sie   wollen die Aufnahme Ihrer Website in unsere Linkliste.
    - Für alle anderen ist das Script Freeware!
    - Sollte eine Zuwiederhandlung entdeckt werden wird der Webebmaster zuerst über eine mail darauf aufmerksam gemacht. Sollte dennoch   keine Gebühr bezahlt werden behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

    Preistabelle:
    Nutzungsart
    Vorteile
    Preis
    Privat, Verein etc. MIT ©
    -
    kostenlos!
    Privat, Verein etc. OHNE ©
    -
    10€
    Kommerziell MIT © Installations-Support, persönlicher mail-Support, Aufnahme in unsere Linkliste (wenn gewollt)
    20€
    Kommerziell OHNE © Installations-Support, persönlicher mail-Support, Aufnahme in unsere Linkliste (wenn gewollt)
    30€

    Die Beträge müssen innerhalb von 30 Tagen an uns überwiesen werden!

    Bankverbindung:

    Sparkasse Kreis Plöen
    Bankleitzahl: 210 515 80
    Konto Nr. 100 031 814

    Haftung:
    Schäden, welcher Art auch immer, die dieses Script verursacht, liegen im Verantwortungsbereich des Nutzers der Software! der Autor (Florian Reche) ist dem Nutzer der Software zu keiner Form der Unterstützung oder Supportleistung verpflichtet! Support- und sonstige Dienstleistungen erfolgen seitens des Autors freiwillig und kostenlos und können zu jeder Zeit ohne Angabe von Gründen unterlassen, eingestellt oder verweigert werden.
    der Autor ist nicht verantwortlich für die Inhalte die mit der Software seitens des Nutzers erstellt werden. Zuständig für die Inhalte ist der Nutzer der Software!


    Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt, Form und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

    Diese Liezensbestimmungen gelten ab sofort auch rückwirkend für die alten Version der Software!
    Mit der Nutzung dieses Scripts gelten die bestimmungen als gelesen, verstanden und vollständig akzeptiert! Bei Verstößen behält sich der Autor vor im Sinne des §106 ff. UrhG rechtliche Schritte entgegen des Nutzers der Software einzuleiten!

    Wir wünschen ihnen viel Spaß mit diesen Script !
    Freundlichen Grüße, das Team von www.cc-scripts.de